Aktuelles vom 01.11.2017

EWE unterstützt Elektroinnungen mit 10.000 Euro


Foto v.l.: Joachim Eilts (Ostfriesland), Thomas v. Wrangel (LIV), Dieter Meyer (Oldenburg), Hans-Gerd Funke (EWE), Thorsten Janßen (BFE), Ronald Gerber (EWE)

Geld dient zur Werbung von Nachwuchsfachkräften

Mit 10.000 Euro unterstützt die Oldenburger EWE VERTRIEB GmbH den Landesinnungsverband für Elektro- und Informationstechnik Niedersachsen/Bremen. Den symbolischen Scheck überreichte EWE-Mitarbeiter Hans-Gerd Funke am Freitag, den 27. Oktober 2017 in der Alten Fleiwa in Oldenburg dem Verbandsgeschäftsführer Thomas von Wrangel – unter anderem im Beisein von weiteren Innungsvertretern verschiedener Landkreise.

„Mit dieser Summe möchten wir Innungsprojekte fördern, die die Nachwuchswerbung und -qualifizierung von Auszubildenden des Elektrohandwerks unterstützen. Dies ist uns als Energieversorgungsunternehmen wichtig, denn wir brauchen für die Umsetzung der Energiewende und auch generell gut ausgebildete Fachkräfte“, so Hans Gerd Funke, bei EWE Vertriebskanalmanager für das Handwerk.

Zu den Projekten des Landesinnungsverbandes für Elektro- und Informationstechnik Niedersachsen/Bremen für eine zielgruppenorientierte Nachwuchswerbung zählten zuletzt beispielsweise die Teilnahme verschiedener Innungen an Ausbildungsmessen wie der JOB4YOU, ein Werbekurzfilm, der im Kinovorprogramm gezeigt wurde und die Organisation verschiedener Fachlehrgänge.








Neuer Obermeister in Cloppenburg: Thomas Appel

Die Innung für Elektro- und Informationstechnik Cloppenburg hat einen neuen Obermeister: einstimmig wählte die Versammlung am 16. April 2018 Thomas...

Hohe Auszeichnung für Obermeister Werner Mieth

Im Rahmen der LIV-Vorstandssitzung am 4. April 2018 in Hannover verlieh Landesinnungsmeister Karl-Heinz Bertram seinem Obermeister- und...

Jahreshaupttagung am 9. und 10. März 2018 in Norden

Mit der diesjährigen Verbandstagung war der Landesinnungsverband Niedersachsen/Bremen auf Einladung der örtlichen Elektro-Innung zu Gast in der...

Elektro-Innung Hannover

Ikarusallee 14
30179 Hannover
Telefon: 0511 / 131 66 77
Fax: 0511 / 131 66 94
E-Mail: info(at)elektroinnung.de