Aktuelles vom 24.08.2018

Nachgefragt: Was sagen die E-Zubis über ihre Ausbildung?


Zehn neue E-Zubis-Clips auf YouTube

Die Berufe der E-Handwerke erfreuen sich auf dem Ausbildungsmarkt immer größerer Beliebtheit. Neben den Ausbildungsberufen im Kfz-Bereich führen die E-Handwerke die Spitze der beliebtesten Ausbildungen an.

Aber was sagen die E-Zubis eigentlich über ihren Ausbildungsberuf und welche Energiespartricks haben sie auf Lager? Die ArGe Medien im ZVEH hat die Light+Building 2018 in Frankfurt genutzt, um die E-Zubis auf der Werkstattstraße zu befragen und das Ergebnis sind zehn kurze, unterhaltsame Clips, die Jugendlichen interessante Einblicke in das Arbeitsumfeld geben.

Neueste Smart-Living-Technologien stehen im Clip zum E-Haus der E-Handwerke im Fokus. In einem geführten Rundgang werden einige der spannenden Funktionen erklärt und gezeigt.

Innungsbetriebe können die Clips für ihre eigene Nachwuchswerbung einsetzen. Abrufbar sind die Videos auf dem YouTube-Kanal der E-Zubis unter www.youtube.com/user/ezubis








GET TOGETHER! TECHNIK. WISSEN. TRENDS.

Trends, Know-how, Kontakte: Auf der GET Nord finden Sie mehr!

Nachgefragt: Was sagen die E-Zubis über ihre Ausbildung?

Zehn neue E-Zubis-Clips auf YouTube

Erfolgreicher Arbeitsschutz führt erneut zur Beitragssenkung

Die erfolgreiche Präventionsarbeit der Berufsgenossenschaft und der Betriebe wird belohnt.

Elektro-Innung Hannover

Ikarusallee 14
30179 Hannover
Telefon: 0511 / 131 66 77
Fax: 0511 / 131 66 94
E-Mail: info(at)elektroinnung.de