Aktuelles vom 20.06.17

Handball-Nationalmannschaft in Bremen

Tolle Nachwuchswerbung für die E-Handwerke

Seit Sommer 2016 spielt die männliche Jugend-Nationalmannschaft im Handball mit dem E-Zubis-Logo auf dem Trikot. Die Basis hierfür bildet eine Kooperation, welche die E-Handwerke im vergangenen Jahr mit dem Deutschen Handballbund (DHB) abgeschlossen hat. Das Ziel der Zusammenarbeit ist die Förderung des Nachwuchses.

Die E-Zubis-Werbung des E-Handwerks ist auch bei den Handball-Herrennationalspielen zu sehen. Die Nachwuchswerbung des E-Handwerks können Zuschauer während dieser Spiele auf der Bande, an Infoständen sowie auf der Interviewwand zur Pressekonferenz finden. Zudem wird der Nachwuchswerbespot auf Videoleinwänden gezeigt.

Am 18. Juni 2017 nun trat die Nationalmannschaft in Bremen gegen die Schweiz an. Mit einem 29:22 (12:13)-Sieg schloss der Europameister die EM-Quali gegen die Schweiz ab.

Mit in der Halle der Nachwuchswerbestand des LIV. Stv. Landesinnungsmeister Krügener mit Familie, die LIV–Vorstandsmitglieder Martina Rybakowski und  Michael Panten sowie Obermeister Hermann Scholing haben als „E-Mannschaft“ unsere elektro- und informationstechnischen Handwerke  in der Halle vertreten und waren von dem Ansturm auf den Info-Stand beeindruckt.

Karsten Krügener: „Handball und E-Handwerk haben vieles gemeinsam. Gefragt sind unter anderem jeweils Intelligenz, Präzision, Dynamik, Ausdauer und Flexibilität. Unser Nachwuchsstand passt genau zu diesem Sport!“

Und Michael Panten, Vertreter des LIV bei der Arge Medien ergänzt: „Das Gewinnspiel mit Verlosung eines Original-Trikots und -Handballs mit den Unterschriften des Nationalteams wurde von den Fans begeistert aufgenommen“.











Am 17. Oktober 2017 findet im BFE eine gemeinsame Veranstaltung des Elektro- und Informationstechnischen...

Landesfachbereichstagung am 20.09.2017 in Oldenburg

Eine große Vielfalt an Themen zeichnete die jüngste Landesfachbereichstagung Informationstechnik im September in Oldenburg...

Dialog mit Obermeistern und Partnern aus der E-Branche in Bonn

E-Kongress: Bonner Erklärung zur Digitalisierung

Geben Sie Ihre Logindaten ein

Bitte geben Sie hier Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein welches Sie bei der Registrierung erhalten haben. Danke!



Elektro-Innung Hannover

Ikarusallee 14
30179 Hannover
Telefon: 0511 / 131 66 77
Fax: 0511 / 131 66 94
E-Mail: info(at)elektroinnung.de